Edwards's Botanical Register

Urheberrechtlich nicht geschützt (frei zugänglich).

Anfänglich unter den Titel Botanical Register von 1815 bis 1828 heraugegeben (1. bis 14. Band) wurde 1829 diese Reihe in Edwards's Botanical Register umbenannt (15. Band). 1847 wurde mit der Herausgebung aufgehört (33. Band). Die wunderbaren Taffeln der zwei aufeinander folgenden Herausgebungen werden hier in einer Datei gegeben.

Diese Reihe wurde von Sydenham Edwards nach einem Streit mit dem Redaktionsausschuss des (Curtis's) Botanical Magazine geschafft. Dies erklärt, warum Edwards's Register scheint, ein Klon des Curtis's Magazine zu sein.

  • Die Datei wurde aus dem von der Biodiversity Heritage Library (BHL) zur Verfügung gestellten Material gemacht
  • Die Originalseiten (Texte und Tafeln) können Sie auf der Webseite des BHL als JPEG-Datei herunterladen. Die einzelne Bänder sind als PDF-Datei mit JPEG-Bilder verfügbar.1)





  • Die Gattungen und Arten sollen gemäss ihrem historischen Kontext (im Wesentlichen im 19. Jahrhundert) berücksichtigt werden.

1)
Auf dieser Webseite finden Sie weiere kostenlose alte Dokumente über Pflanzen.