Jacques Lambert

Danke an Jacques Lambert für die Zustimmung zur elektronischen Version dieses Buches.

Urheberrechtlich geschützt.

Jacques Lambert ist ein belgischer Kakteenliebhaber, geboren 1923. Er war Ingenieur (Agrarwissenschaft und Chemie) und arbeitete in einer Brauerei. Das erste Hobby waren exotische Fische und über 20 Jahre verbrachte er damit, deren Naturvorkommen in Zentralafrika aufzusuchen. Ende der 70er Jahre gab er die Fische zugunsten der Kakteen auf und machte innerhalb von 20 weiteren Jahren 10 Reisen zu den Kakteen in Argentinien. 1992 publizierte er sein erstes Buch. 1997 kam die zweite Auflage heraus, die nun für unsere digitale Bibliothek aufbereitet wurde. Ein Glossar und 3 Bilder wurden hinzugefügt.

Das Buch zeigt viele der argentinischen Kakteen. Die Auflistung ist aber nicht vollständig, da Jacques nur die Pflanzen behandelt, die er auch selbst studieren konnte (zumeist in der Natur). Jedoch werden immerhin mehr als 200 Arten vorgestellt, von denen die neisten auch mit Naturaufnahmen illustriert sind. 277 Abbildungen verteilen sich über die 340 Seiten des Buches. Die Pflanzenbeschreibungen sind kurz und sehr genau; die Klassifikation beruht zum Teil auf persönlichen Einschätzungen. Obwohl das Buch sich mehr an die Spezialisten wendet, werden auch Anfänger manche Details finden, die ihnen bei der Bestimmung und Pflege helfen, und sich an den Farbabbildungen erfreuen.

  • Lesen Sie online im Lesesaal
  • Herunterladen:


Rechts: Abb. 73, Gymnocalycium calochlorum, San Sebastian (Cordoba).