William Watson (1858-1922)

Vielen Dank an William Christie, der uns das Originalbuch geschenkt hat.
Urheberrechtlich nicht geschützt (frei zugänglich)

:watsonkew_10.jpg Das ist ein nettes Buch. Der Autor präsentiert nach einer kurzen Beschreibung der Pflanzenkultur die Pflanzen wie in einem Lexikon, allerdings auf dem Stand von 1889.
William Watson war Kurator des Botanischen Gartens in Kew von 1901 bis 1922. Er begründete “Kew Guild”, eine Zeitschrift, die immer noch in Kew publiziert wird. Watson schrieb eine Menge Artikel über verschiedene Themen, darunter Palmen und natürlich Kakteen, die ihn besonders interessierten. Ein Band des “Botanical Magazine” wurde ihm von Joseph Hooker gewidmet, worauf Watson anscheinend sehr stolz war.


Eine (bearbeitete) Datei wird auch vom Projekt Gutenberg zur Verfügung gestellt. Sie können die Datei mit Ihrem Webbrowser öffnen, nachdem Sie die Zip-Datei entpackt haben.


Sie müssen sich mit den Bedingungen des Projekt Gutenberg einverstanden erklären, wenn Sie dieses Dokument nutzen.
(Diese Bedingungen sind in der Datei enthalten, sie können auch auf der Internetseite des Projektes Gutenberg eingesehen werden)

William Watson, Bild zur Verfügung gestellt vom “Archive Graduate Trainee, Royal Botanic Gardens, Kew”